Liebe Besucher, liebe Bekannte, liebe Freunde.

Wieder ist es so weit und wir feiern das Weihnachtsfest 2007.

Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr? Oder auch auf 

ein weniger erfolgreiches Jahr?

Wie es Ihnen auch ergangen sein mag, freuen Sie sich auf ein

gesegnetes, besinnliches, frohes Weihnachtsfest.

Freuen Sie sich auf das Zusammensein in der Familie, bei Freunden und

auch die Menschen, die an diesen Tagen fleißig ihren Dienst verrichten, sollen

sich nicht einsam fühlen.

Ich wünsche uns viel Schnee und Freude, gute Laune und

eine schöne Vorweihnachtszeit.

Frohe Weihnachten und lassen Sie sich reich beschenken.

Herzlichst Ihre Sabine S.

 

     Auf  den Weihnachtsseiten finden Sie immer wieder mal eine Schneeflockenkugel. Diese dürfen Sie anklicken und lassen Sie sich überraschen.                                           

 

Eine Nacht 

Eine Nacht, wie aus Träumen gemacht.

Alles in weißer Pracht.

Es ist heilige Nacht!

Glitzernd spiegeln sich Mond und Sterne in den Schneekristallen,

die vom Himmel gefallen!

  Kinderaugen erstrahlen im Kerzenschein.

Die Liebe im Herzen wird immer bei euch sein!

Die Menschen halten sich an den Händen,

möge diese Nacht nie enden.

 Vergessen sind heute Kummer und Leid,

denn nun ist es so weit!

Es ist heilige Nacht!

Eine Nacht, wie aus Träumen gemacht!

 Schlittenglocken erklingen in der Ferne.

Am Himmel leuchtende, silberne Sterne.

Das Christkind auf seiner Reise zur Erde,

damit es Weihnacht werde!

 Eine Nacht, wie aus Träumen gemacht.

Alles in weißer Pracht.

Es ist heilige Nacht!

Glitzernd spiegeln sich Mond und Sterne in den Schneekristallen,

die vom Himmel gefallen!

  Möge allen  Menschen dieser Welt,

Friede im Herzen sein!

 (Sabine)